Wird ein neues Kapitel in der Geschichte des Goldes aufgeschlagen?  "Materialisierung von Krypto"!

Bild: bitcoinexchangeguide.com
Bild: bitcoinexchangeguide.com

Die seit langem bestehende Anziehungskraft des Goldes ist mit der Geschichte der Zivilisation verwoben. Von den Totenmasken und Grabkammern der Pharaonen bis hin zu den verschollenen Galeonen der spanischen Flotten, den legendären Goldminen von Witwatersand oder den sagenumwobenen Goldstädten im Amazonasgebiet - wir alle kennen Geschichten und Legenden, die irgendwann einmal unsere Fantasie beflügelt haben. Ob real oder eingebildet, ihre Macht über uns wird durch das Konzept des Goldes als physisch unbestechlich, aber auch als unbestrittener Wertaufbewahrer über die Zeit aufrechterhalten.

...bemerkenswert gut entwickelt... Chart: kitco.com
...bemerkenswert gut entwickelt... Chart: kitco.com

Von der antiken Münzprägung bis hin zum Fundament des globalen Finanzsystems hat Gold seine Wurzeln im Geldsystem, doch in den letzten Jahrzehnten ist Gold in der neuen Weltwährungsordnung in Verruf geraten. Trotz der Versuche, seinen Einfluss im Zeitalter der Fiat-Währung einzuschränken, ist seine Anziehungskraft jedoch in der menschlichen Natur verankert, kann nicht ausgelöscht werden und bleibt in der Gesellschaft und - etwas ironisch - auch in der Finanzindustrie verwurzelt. Börsengehandelte Fonds haben in jüngster Zeit Nettozuflüsse in goldbezogene Bestände verzeichnet, und bestimmte Regierungen bauen ihre Goldreserven weiter aus, um die Rhetorik aufrechtzuerhalten, dass Gold nach wie vor ein gültiges Wertaufbewahrungsmittel ist. In der Tat hat sich Gold als Anlageklasse in den letzten dreißig Jahren bemerkenswert gut entwickelt und die Renditen der meisten Indizes übertroffen.

Der neue Typ Bank für Gold und Krypto

...innovative Finanzinstitute verfolgen einen konträren Ansatz... Bild: mgom.com
...innovative Finanzinstitute verfolgen einen konträren Ansatz... Bild: mgom.com

Jüngste Umfragen deuten darauf hin, dass Gold bei Millennials und der Generation Z aus der Mode kommt, aber einige innovative Finanzinstitute verfolgen einen konträren Ansatz zu diesem Thema. Eines dieser Institute ist die Migom Bank, eine Neobank mit globaler Reichweite, bei der die Geschäftsleitung davon ausgeht, dass die vermeintliche Gleichgültigkeit der neuen Generation gegenüber Gold nicht auf den schwindenden Wert des Vermögenswerts selbst zurückzuführen ist, sondern vielmehr auf die Notwendigkeit, das Konzept der Komplexität des Erwerbs und der Verwahrung eines historisch gesehen greifbaren und taktilen Gutes in das schnelllebige Zeitalter der Digitalisierung zu übertragen. Als moderne digitale Bank ist die Migom Bank gut aufgestellt, um die Beziehung der Verbraucher zu Gold neu zu definieren.

Thomas A. Schätti
Thomas A. Schätti

"Gold hat durch seine Vertrautheit eine generationsübergreifende Anziehungskraft", sagt Thomas A. Schätti, Präsident der Bank. "Obwohl es in der heutigen Zeit als ein etwas veraltetes Tauschmittel gilt, ist Gold immer noch ein intuitives Wertaufbewahrungsmittel und spielt mit einem täglich gehandelten Wert von etwa 140 Milliarden Dollar eine wichtige Rolle auf den weltweiten Metallmärkten. "Er untersucht das breitere Umfeld für Gold: "Weltweit und auch kulturell gesehen kann die Nachfrage nach dem Edelmetall saisonal und bis zu einem gewissen Grad zyklisch sein. In der heutigen Zeit sehen wir COVID als einen langfristigen positiven Einfluss auf den Goldpreis, da die gängige Geldpolitik in Form des Druckens von mehr Geld, um das Risiko einer globalen Depression abzuwenden, einen solchen positiven Ausblick begünstigt. In diesem Sinne werden wir in Kürze ein innovatives Finanzprodukt auf den Markt bringen, auf das unserer Meinung nach jeder wartet."

 

Schätti erläutert die potenzielle Attraktivität von Märkten, die näher an der Heimat liegen: "Dies sind keine neuen Faktoren, aber bei der Migom Bank sehen wir die Möglichkeit, ethisch gewonnenes Gold von der Mine bis zur Münzprägung auf den Markt zu bringen, und zwar in einem regulierten und transparenten Prozess, der nicht nur den Verhaltensänderungen im Bewusstsein der Verbraucher Rechnung trägt, sondern auch den Herkunftsländern und den Eigentümern der Ressourcen zugute kommt und unseren Kunden die Möglichkeit bietet, eine Ressource, die sich im Laufe der Zeit bewährt hat, in einer digitalen Geldbörse zu halten, die vollständig mit Fiat- und digitalen Vermögenswerten austauschbar ist."

 

Ganz einfach: Die Migom Bank bringt eine 1-Unzen-Goldmünze auf den Markt, die als Sachwert in Ihren Briefkasten geliefert wird oder als vollständig gesicherte, stabile digitale Goldmünze, die 1x1 in eine echte Goldmünze umgetauscht werden kann, in Ihre Krypto-Wallet (als Ganzes oder in Bruchteilen). Sie werden in der Lage sein, dafür mit jeder wichtigen Fiat- oder Kryptowährung zu bezahlen, was Ihre Kryptowährung in der Tat vollständig "physisch" machen wird."

Gold-Krypto-Inflation

Auf der globalen Bühne sind die Aussichten für Gold gut. Jahrelange Unterexploration und eine lockere Geldpolitik haben zu dem heutigen günstigen Umfeld geführt. Goldman Sachs und Citibank haben beide eine positive Prognose von über $ 2300 pro Unze. Ein stabiler und höherer Goldpreis ist auf einer zukunftsorientierten Basis wohl unvermeidlich, unabhängig von der Geldpolitik der großen Regierungen, da Gold wirklich ein endlicher Rohstoff ist. Gold wird auch traditionell vom Finanzsystem weltweit und von Kleinanlegern unterstützt, da es eine Absicherung gegen Risiken und auch eine Chance auf Gewinne darstellt.

"Inflation und kein Ende..." Welt.de
"Inflation und kein Ende..." Welt.de

Angesichts zunehmender Marktturbulenzen, deutlicher Anzeichen für eine sich abzeichnende Hyperinflation und eines drohenden Zusammenbruchs der Staatsverschuldung in den großen Volkswirtschaften der Welt, die allesamt das Wirtschaftswachstum abwürgen würden, suchen die Verbraucher nach anderen Anlageklassen. Einige sind alt, andere sind neu.

Blockchain verstehen. Bild: ehlion.com
Blockchain verstehen. Bild: ehlion.com

Kryptowährungen sind ein gutes Beispiel für eine neue Alternative, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Sie sprechen derzeit einige Anleger an, die sich für eine konträre Wirtschaftstheorie eines nicht direkt von einer Nation kontrollierten Wertaustauschs interessieren, der auf den rechnerischen Merkmalen der Unveränderlichkeit und Transparenz beruht und das Fiat-Geldsystem der Nachkriegszeit ablöst. Blockchains und Kryptowährungen sind auch in der sich entwickelnden Internetbranche und sogar im Bereich der Zentralbanken fest verankert.

Gold, Krypto, Stabilitätsschwankungen

Was ist Tether, die Kryptowährung, die der Fiat-Währung am nächsten kommt? Bild: de.techbriefly.com
Was ist Tether, die Kryptowährung, die der Fiat-Währung am nächsten kommt? Bild: de.techbriefly.com

Genau wie bei Fiat-Währungen sind nicht alle Kryptowährungen gleich und Volatilität (Schwankungen) ist ein Synonym für "Krypto". Um der Volatilität zu begegnen, gibt es stabile Münzen. Tether beispielsweise ist angeblich durch den US-Dollar gedeckt und steht im Mittelpunkt der so genannten stabilen Münzen, aber bei einer Marktkapitalisierung im zweistelligen Milliarden-Dollar-Bereich wurde die Frage aufgeworfen, wie viel Tether tatsächlich durch US-Dollars auf Reservekonten gedeckt ist. Über diese Fragen spekuliert die Krypto-Community schon seit einiger Zeit, und die Unklarheit über die Reserven ist ein Hinweis auf das Risiko eines jeden Finanzinstruments.

Was sind Token? Bild: blockchainwelt.de
Was sind Token? Bild: blockchainwelt.de

Es besteht eindeutig ein Bedarf an einer alternativen stabilen Währung im Kryptobereich. Ein Hybrid aus Gold, das in Tresoren gelagert wird, aber als digitaler Vermögenswert präsentiert wird, der leicht übertragbar, aber dennoch greifbar ist, wenn er von Verbrauchern gehalten wird, hat enorme Anziehungskraft, nicht nur als stabiler Coin, sondern auch als tokenisierter Vermögenswert, der durch ein liquides, anerkanntes globales Gut mit etablierten Handelsvolumina auf den Märkten weltweit gestützt wird.

Allianz von Gold und Krypto, alt und neu

Joseph Parry. Bild: wikipedia.org
Joseph Parry. Bild: wikipedia.org

Joseph Parry, der walisische Komponist des 19. Jahrhunderts, sagte einmal: "Finde neue Freunde, aber behalte die alten. Diese sind Silber, diese sind Gold". Bei der Migom Bank glaubt die Geschäftsleitung an beides, an das Alte und das Neue, was durch die Mischung aus Gold und Kryptowährungen anschaulich dargestellt werden kann. Durch die Ergänzung eines Goldbarrenangebots mit der Blockchain-Technologie und das Angebot einer digitalen Goldmünze wird eine brandneue Anlageklasse geschaffen, die sowohl zur konventionellen regulierten Mentalität globaler Finanzinstitute als auch zur innovationsfreudigen Mentalität der Millennials und der Gen Z passt.

 

Die Migom Bank ist nicht die einzige, die Gold als digitalen Vermögenswert anerkennt; es wird vermutet, dass immer mehr goldgedeckte Münzen auf den Kryptowährungsmärkten auftauchen werden. Dies ist an sich schon günstig für Gold, da goldgedeckte Kryptowährungen aufgrund der neuen Nachfrage zu einer Verknappung des Angebots führen könnten, was sich durchaus positiv auf den Goldpreis auswirken könnte. Krypto-Gold wird wahrscheinlich für einige einen zusätzlichen Anreiz gegenüber stabilen Münzen bieten, da es im Gegensatz zu stabilen Münzen, die an den Dollar gekoppelt sind, der im Laufe der Zeit fast unausweichlich an Wert verlieren wird, ein zusätzliches Aufwärtspotenzial bieten kann.

Ist Fiat Geld am Ende?

Fiat Geld am Ende durch Gold-Krypto? Bild: dw.com
Fiat Geld am Ende durch Gold-Krypto? Bild: dw.com

In einer Welt, in der Fiat-Währungen immer weniger immun gegen den Test der Zeit sind, ist die Stabilität von Staatsanleihen angesichts des drohenden Ausfalls von Staatsschulden fraglich. Neue Kryptowährungen bleiben von Natur aus volatil, während sich ihr Platz in der Finanzgeschichte erst noch herausbilden wird, doch Gold wird immer Gold sein, und dezentralisierte Finanzen könnten dazu beitragen, ein jahrtausendealtes Medium der Wertaufbewahrung und des Austauschs wieder in den Vordergrund der Weltwirtschaft zu rücken.

NL. Zündorf

Quellen: Gäbe es einen Vorteil, Gold mit Bitcoin zu kaufen?

Gold oder Bitcoin?

Können Bitcoin und Gold als gleichwertige Anlageklassen koexistieren?

Zukunftsinstitut

Forbes

Blockchain Welt

Techbriefly

Ehlion

Welt

Migom Bank

Bitcoin Exchange Guide

Kitco